Institut für Schematherapie Stuttgart

 Das einzige international anerkannte Schematherapie-Institut in der Region Stuttgart

Dozenten am Institut für Schematherapie Stuttgart

Alle Dozenten des Instituts für Schematherapie Stuttgart sind durch die Internationale Gesellschaft für Schematherapie (ISST) auf dem Level „Advanced Certification“ anerkannt.

Neben den Institutsleitern Yvonne Reusch und Matias Valente sind folgende Dozenten am IST-S tätig: 

 

 

 

Dipl.-Psych. Alfred Ehret 
Psychologischer Psychotherapeut (VT), bis 2014 als Ltd. Psychotherapeut am Klinikum am Weissenhof in Weinsberg tätig. Langjährige Erfahrung als Dozent und Supervisor für Verhaltenstherapie. Beginn der Ausbildung in Schematherapie im Jahre 2005 (J. Young, D. Bernstein, A. Arntz, E. Roediger). Zertifizierter Trainer für Schematherapie seit August 2011 (ISST). 
Spezialisierung: Schematherapie in Gruppen, Posttraumatische Belastungsstörungen, Antisoziale Persönlichkeitsstörungen, forensische Patienten, Suchtpatienten, Paraphilien und Impulskontrollstörungen.

 

 

Dr. med. Eckhard Roediger 

geb. 1959, Neurologe, Psychiater und Arzt für Psychotherapeutische Medizin, Ausbildungen in tiefenpsychologischer und Verhaltenstherapie. Vormals Aufbau und Leitung der Psychosomatischen Abteilung am Gemeinschaftskrankenhaus Havelhöhe  in Berlin, seit 2007 niedergelassen in Frankfurt/Main und als Dozent und Supervisor für Verhaltenstherapie und Schematherapie tätig. Leiter des Instituts für Schematherapie-Frankfurt (IST-F), Mitglied des Gründungsvorstandes der Internationalen Schematherapiegesellschaft (ISST), aktuell deren Präsident.

 

 

Dipl. Psych. Julia Schuchardt

Approbierte Psychotherapeutin in Verhaltenstherapie, klinische Hypnotherapeutin, Schematherapeutin, Dozentin –und Supervisorin für Schematherapie (Advanced Certification 2011), Gründerin und Leiterin des IST-Konstanz und Mutter von 3 Kindern.

Studium der Psychologie in Konstanz, Connecticut und Los Angeles, U.S.A. bis 2004, Approbation zur psychologischen Verhaltenstherapeutin 2010, bis 2004 Ausbildung zur klinischen Hypnotherapeutin am Klingenberger Institut für klinische Hypnose bei Prof. Dr. Walter Bongartz. Seit 2006 bis heute ambulante Psychotherapeutin an der Psychotherapie-Hochschulambulanz der Universität Konstanz, seit Frühjahr 2010 Ko-Leitung der Psychotherapieambulanz der Universität Konstanz und Lehre am Fachbereich für klinische Psychologie, Schwerpunkt: Verhaltenstherapie und Schematherapie.

Web: www.schematherapie-konstanz.de
E-Mail: kontakt@schematherapie-konstanz.de

 

 

Dipl.-Psych. Dr. phil. Angelika Neumann

Studium Psychologie in Würzburg und Manchester; Approbation seit 1999, Ausbildung Verhaltenstherapie bei BAP München. Von 1997 bis 2006 psychotherapeutische und wissenschaftliche Tätigkeit in der medizinisch-psychosomatischen Klinik Roseneck, Prien am Chiemsee. Von 2006 - 2011 Ambulanzleiterin des Studienzentrums für Verhaltensmedizin und Psychotherapie (SZVT) in Stuttgart; von 2012 - 2017 Stellvertretende Leiterin des SZVT. Seit Juli 2017 in eigener Praxis niedergelassen in Ulm.

Promotion zum Thema Metakognitionen bei Zwangsstörungen. Anerkennung als Supervisorin beim SZVT und AWIP. Dozententätigkeit in Aus- und Weiterbildung (u.a. SZVT Stuttgart, IVAH Hamburg, AVR Regensburg). 2011-2014 Ausbildung in Schematherapie (IST-Frankfurt). 2014 Zertifizierung als Trainerin und Supervisorin für Schematherapie (ISST).

E-Mail: ang.neu@gmx.de